Prevost Medienversorgungstechnik

Prevost Medienversorgungstechnik
Johann D. Reese
Drucklufttechnik GbR
Süderauerdorfstraße 28
25361 Süderau

Tel.: +49 (4824) 40 68 561
Fax: +49 (4824) 40 68 562
info@prevost-nord.de

PNE - Leitungen, Kupplungen und Zubehör zur Stickstoffverteilung

Der Stickstoffeinsatz wird immer gängiger...

Weitere Informationen und Produktdatenblätter können Sie hier als PDF herunterladen (4,8 MB).

PNE - Leitungen, Kupplungen und Zubehör zur StickstoffverteilungIn den verschiedensten Branchen (Automobil und Industrie) wird zusätzlich zur Druckluft immer häufiger auch Stickstoff verwendet. Um diesem neuen Bedarf nachzukommen, bietet PREVOST eine spezielle, leicht installierbare Produktpalette.

Vorteile der Produktreihe «PNE» für Stickstoff:
Erkennen des geförderten Mediums auf den ersten Blick durch die grünen Leitungen.
Spezielles Anschlussprofil der Kupplungen, das jede Verwechselung mit anderen Medien verhindert.
Schnelle und leichte Installation der Leitungen.
Vereinfachte Zuleitung zu den Arbeitsplätzen, mehr Komfort und Zeitgewinn.
Vorzüge des Mediums in der Leitung (keine schwere und umständliche Handhabung von Flaschen und Wagen mehr).

Produktpalette
Rohre und Kupplungen zur Einrichtung eines Stickstoff-Leitungsnetzes, Sicherheitschnellkupplungen, Flexible Leitungen, Reifenpumpen

Der Zugang zum Stickstoff ist ebenso leicht wie zur Druckluft. Der Benutzer hat jederzeit die Wahl zwischen den beiden Medien und kann diese nach Bedarf einsetzen.

  • Material: Verbundstoff aus PVC und elastischen Stoffen zum Erhalt eines formbaren Produkts.
    Keine Luftverschmutzung durch die Leitungen
  • Durchflussmittel: Stickstoff
  • Einsatzdruck: Ø 25 und Ø 32 mm: 13 bar bei 35°C
  • Temperatur: Zulässige Temperaturen: -20° C bis +50°C
  • Widerstandsfähigkeit:
    Feuerfestigkeit: Das Material des PVR-Systems ist selbstlöschend und breitet die Flammen nicht weiter aus.
    Stossfest: Stoßfestigkeit gemäß (Festigkeit von Verbundstoffen oder Thermokunststoffen).
    Zugfestigkeit gemäß (Bestimmung der Eigenschaften von Rohren aus Thermokunststoff).
  • UV-Strahlungsbeständigkeit: Das PVR-System ist lichtunempfindlich. Bei einer dauerhaften Lichtaussetzung durch eine Fensterscheibe oder im Freien müssen die Rohre jedoch gegen die UV-Strahlen geschützt werden (mit Leitungsmantel oder schwarzem Anstrich).
  • Zuverlässigkeit: Glatte Rohrwände für einen minimalen Druckverlust
    Langfristig zuverlässige Anlage
    Beständiges, wartungsfreies Material
  • Farbe: Das PNE-System ist grün pigmentiert und in der Masse gefärbt.
nach obenSeite drucken